Die Ideenexpo und der Vorschlag für Biebertal

„Mach doch einfach“ ….

„Mach doch einfach!“

Mach mit!
Nimm deine berufliche Zukunft aktiv in die Hand!

……. so lautet das Motto der IdeenExpo 2022,

die vom 2. Juli bis zum 10 Juli in Hannover in den Messenhallen stattfindet.

Es ist Europas größtes Jugend-Event für Technik und Naturwissenschaften.

Es liegt an den gewählten Bürgervertretern, vom Ortsbeirat bis zur Bürgermeisterin, dass auch in Biebertal ein solches Angebot entsteht.

Das „Know How“ ist hier vorhanden,

Hier das aktuelle Projekt:
Schüler und Schülerinnen mit ihrem Lehrer der Dietrich-Bonhöfer-Schule in Lich sind mit zwei Exponaten dabei, unterstützt von mir, einem Biebertaler Diplom-Ingenieur in Rente, dem Autor dieses Artikels.
Insbesondere das Projekt mit einem Mini-Satelliten, der real Ende des Jahres 2022 ins All geschossen werden wird, um dort ein Experiment durchzuführen, wird auch von den politischen Vertretern unterstützt. Unsere Landrätin Anita Schneider will eine finanzielle Unterstützung organisieren, und der hessische Ministerpräsident hat die Schirmherrschaft übernommen.
Auch der Anstronaut Ulrich Walter wird sich in die Messepräsentation einbringen.
Es ist der erste Start eines Mini-Satelliten der von einer Schule in Europa durchgeführt wird. Weltweit ist es der zweite Start.

Über den offenen Kanal Gießen wurde ein Video gedreht, in dem die Motivation der Schülerinnen und Schüler von ihnen selbst dargestellt wird, warum sie an dieser AG teilnehmen.


Bereits im Oktober 2019 hatte der Autor der Bürgermeisterin einen Vorschlag gemacht, wie solche Aktivitäten in unserer Gemeinde realisiert werden könnten, besonders um Jugendliche mit naturwissenschaftlich-technischen Experimenten vertraut zu machen. Leider kam es zu keiner weiteren Zusammenarbeit, Und dann kam Corona.

Warum nicht auch in Biebertal einen Neubeginn als Dorfentwicklung,
in Co-Operation mit interessierten Schulen und der Universität ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.